Demokratiewerkstatt 5. Mai 2017 in Altenstadt-Waldsiedlung

Bildergalerie

 

 

 

"Demokratie ist nicht, sondern wird ständig."

 

So könnte man in einem kurzen Satz beschreiben, unter welchem Motto unsere nächste Demokratiekonferenz in Altenstadt (Waldsiedlung) stehen wird.  Unser demokratisches System ist nicht selbstverständlich - im Gegenteil, es gibt zahlreiche Herausforderungen und auch Anfeindungen, mit denen wir umgehen müssen, um auch in Zukunft friedlich miteinander leben zu können.

 

Deshalb haben wir den Titel WERKSTATT für unsere nächste Demokratiekonferenz ausgewählt. Demokratie bedeutet nämlich, dass Menschen aktiv an ihr beteiligt sind und sich über alles, was sie betrifft, auseinandersetzen können.

 

 

 

 

 

 

Was planen wir an dem Abend?

 

Wir möchten an dem Abend in einem kurzen Vortrag auf die Stationen

der demokratischen Entwicklung in Deutschland eingehen.

Sprich: Wo kommt unsere Demokratie her?

 

Im zweiten Schritt machen wir eine Bestandsaufnahme, indem

unsere bisherigen Projektpartner berichten, welche Projekte sie

anstoßen konnten und wie diese verlaufen sind.

Dabei beantworten wir die Frage: Wo stehen wir gerade?

 

Im dritten Schritt wird es dann darum gehen, vor welchen

Herausforderungen wir aktuell in Büdingen und Altenstadt und darüber hinaus stehen.

Nun sind alle Gäste gefragt, selbst Ideen zu entwickeln und

kreativ zu werden. Damit möchten wir uns der wichtigsten Frage des Abends zuwenden,

nämlich: Wo wollen wir hin?

 

 

Begleitet wird der Abend durch ein musikalisches Programm von JuLeKu.

 

 

Sie sind neugierig geworden und wollen mehr Informationen?

Dann schreiben Sie an mitmischen@stadt-buedingen.de oder rufen Sie uns an: 06042-884288

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Demokratie Leben