Plakatwettbewerb 2017

 

     

Der Wettbewerb

Die Welt ist voller Oberflächen – angefangen bei Hausfassaden, über versiegelte Straßen bis hin zur Oberfläche des Meeres. Begegnet man Menschen, sieht man auch zunächst nur äußerliche Merkmale wie Kleidung und Schuhe oder Make-Up und Frisuren.

Das Jugendforum von Demokratie leben! hat sich gefragt, was man findet, wenn man mal unter die Oberflächen schaut. Was verbirgt sich hinter einer Hausfassade, was findet man unter der Meeresoberfläche oder dem Rasen im Garten. Wie ist das bei Menschen? Was erkennt man erst auf den zweiten Blick, wenn man näher schaut? Werte? Überzeugungen? Gefühle?

Macht euch auf und schaut darunter! Und dann versucht das, was man so schwer greifen kann, auf ein Plakat zu bringen. Ihr könnt malen, schneiden, fotografieren, schreiben, stempeln oder was auch immer. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wir sind gespannt, welche Schätze oder Geheimnisse Du findest!

 

 

     So kannst Du teilnehmen!

 

Gestalte ein Plakat der Größe DIN A3, das unsere Jury beeindruckt. Du kannst allein eines machen oder zu zweit mit einem Freund bzw. einer Freundin.

Es gibt zwei Altersgruppen. Entweder bis 14 Jahre oder von 15-19 Jahre.

 

Damit Dein Beitrag berücksichtigt werden kann, denke bitte an Folgendes:

  • Bitte notiere auf der Rückseite mit Bleistift Deinen Namen
  • Erläutere Dein Plakat in Form eines Textes von maximal einer Seite
  • Benutze bitte eine Rolle oder einen stabilen Umschlag als Verpackung, damit es unversehrt bei uns ankommt.
  • Sende Dein Plakat an:

Demokratie leben!

Eberhard-Bauner-Allee 16

63654 Büdingen

oder gib es im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Büdingen bzw. Altenstadt ab. In beiden Bürgerbüros gibt es Abgabestellen.

  • Ganz wichtig: Name, Adresse, Alter, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
  • Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2017.
  • Die Gewinner werden im neuen Jahr informiert und es wird eine Ausstellung mit Preisverleihung geben.

 

Jury

 

Janett Kett, Sprecherin Jugendforum Büdingen und Altenstadt

Lukas Nitzl, stellvertretender Sprecher Jugendforum Büdingen und Altenstadt

Luca Werner, Jugendforum

Jessica Weber, Jugendforum

Patricia Müller, Jugendforum und Protokollantin

Albin Kett, Jugendforum

 

Fragen? Unklarheiten?

 

Kein Problem – Du findest uns unter demokratieleben.com/jugendforum, Du kannst ins Rathaus nach Büdingen kommen und mit der Verantwortlichen Frau Ettingshausen sprechen (Zimmer 228), Du kannst anrufen unter 06042-884 288 oder eine Mail an mitmischen@stadt-buedingen.de schicken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Demokratie Leben