Hier finden Sie uns:

Mitmischen - Demokratie leben! e.V.

Eberhard-Bauner-Allee 16

63654 Büdingen
 

Kontakt

Rufen Sie einfach an 06042 884 1530 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Burgbau – Garten und Pflanzen im 11. Jahrh.

 

Der Förderverein Burg Hofraite e. V. wird durch experimentelle Archäologie und wissenschaftliche Begleitung eine Turmhügelburg mit Hofreite des 11. Jahrhunderts bauen.

 

Wesentlicher Bestandteil dieses Projektes ist der Bereich Pflanzen/ Gärten. Da auch mit Blick auf die interkommunale Landesgartenschau 2027 der Verein mit den Gärten im Focus liegt.

 

Konkret sollen folgende Gärten/ Beete angelegt werden: Heilgarten, Gemüsegarten, Färbergarten und ein Kräutergarten.

 

Das Ziel ist die Recherche und Ausarbeitung folgender Fragen:

 

  • Wie sah im 11. Jahrhundert ein Garten aus
  • Welche Einfriedung wurde genutzt – Flechtzaun oder Hecke
  • Wurde bei einer Hecke auf besondere Vogelarten Rücksicht genommen
  • Symbiose zur Tierwelt – Schädlinge/ Nutztiere (Vögel)
  • Wie waren die Klimatischen Verhältnisse im 11. Jahrhundert
  • Wer bewirtschaftete die Gärten – Rolle der Frau
  • Welche Pflanzen gab es zu der Zeit

 

Um diese Fragen zu beantworten und auszuarbeiten, soll in einzelnen Gruppen intensive Recherche und eine Auswertung stattfinden. Wichtig ist hier der Besuch im Freilichtlabor Lauresham/ Lorsch, das Forschungszentrum Keltenwelt am Glauberg und dem Naturkundemuseum (mit Fachvortrag) Senckenberg in Frankfurt.

 

Die Ausarbeitung soll zum Ende des Jahres an den wissenschaftlichen Beirat des Fördervereins Burg Hofraite e. V. übergeben werden. Sodas die Gärten dann 2023/2024 entstehen können und bis zur Landesgartenschau 2027 erblühen und wachsen kann.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mitmischen - Demokratie leben! e.V. , Eberhard-Bauner-Allee 16, 63654 Büdingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt